Masterarbeiten

Das Institut für Pathologie und Molekularpathologie sucht engagierte Studenten/innen, welche eine anspruchsvolle, experimentelle Masterarbeit durchführen möchten. Wissenschaftliche Schwerpunkte liegen in der Erforschung molekularer Grundlagen und der molekularen Diagnostik von Tumoren.
Nach unseren Erfahrungen sind die angebotenen Projekte in erster Linie für Medizinstudenten mit grossem Interesse an einer wissenschaftlichen Ausbildung geeignet. Ablauf und Dauer der Masterarbeit sind im Handbuch Masterarbeit (Kapitel 17; Handbuch auf VAM verfügbar) geregelt. Um eine gründliche Ausbildung und gute Betreuung zu gewährleisten, sollten Sie während der vorlesungsfreien Zeit ganztägig, und während des Semesters mindestens halbtägig in der Arbeitsgruppe mitwirken.

Kontakt
Prof. Dr. med. Holger Moch
Tel +41 44 255 25 00
holger.moch@usz.ch